VisitBritain in Deutschland

B2B-Strategie für die deutschsprachigen Märkte

VisitBritain ist die britische Zentrale für Tourismus und unsere Aufgabe ist es, Großbritannien als touristische Destination zu bewerben. Wir sind in Zusammenarbeit mit den britischen Anbietern für die Entwicklung, Förderung und Umsetzung von buchbaren Produkten für die Märkte Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig und stehen der Reisebranche unterstützend in diesen Bereichen zur Seite.

Momentan liegt der Fokus unserer Zusammenarbeit mit der Reisebranche auf diesen Themen:

• Discover England Fund – ein über drei Jahre laufendes Förderprojekt, um neue buchbare Produkte zu erstellen und die Besucherzahlen und deren Ausgaben zu steigern. Eine Übersicht der aktuellen Projekte finden Sie unten stehend.
• The Great Rail Project – Entwicklung neuer buchbarer Produkte, um internationale Besucher dazu zu ermutigen, Großbritannien mit der Bahn zu erkunden.
• Food is Great – eine über drei Jahre laufende Kampagne, um den Bekannheitsgrad der hochwertigen britischen Speisekarte zu steigern.
• Luxury – eine Kampagne mit dem Fokus auf luxuriöse Unterkünfte, Erlebnisse, Transportmittel und Dienstleistungen, die höchstens ein bis zwei Stunden von wichtigen internationalen Flughäfen entfernt liegen.
• Gateways – eine Kampagne mit dem Fokus auf britischen Regionen, die in der Nähe wichtiger internationaler Flughäfen liegen. Reiseverläufe mit den wichtigsten Attraktionen der Regionen werden zur Verfügung gestellt.

Um die Besucherzahlen aus den deutschsprachigen Märkten zu erhöhen, liegt der Fokus außerdem auf der regionalen und jahreszeitlichen Strategie:
• Produktentwicklung in Nordengland und in Wales
• Saisonverlängerung in Südengland und in Schottland

Für mehr Informationen zur Produktentwicklung können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Kontakt

 

Für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist Ihr Ansprechpartner:

Birthe Pohlmeyer, B2B Marketing Executive Germany, Austria & Switzerland

birthe.pohlmeyer@visitbritain.org

Update zu den aktuellen DEF-Projekten

The Great West Way

Reisethema: Touring Route zwischen London und Bristol

Mit dem Great West Way wird auf einer 200 km langen Strecke eine spannende Touringroute zwischen London und Bristol geschaffen. Besucher können die Region mit dem Auto, dem Bus, der Bahn, dem Fahrrad, zu Fuß oder sogar mit einem Kanalboot erkunden. Das reiche Kulturerbe sowie vielfältige Inspirationen zu Essen & Trinken, zur Natur und zum Filmtourismus (z.B. Inspektor Barnaby und Downton Abbey) laden zum Entdecken ein.

Der GWW sucht „Official Tour Operator“! Das Projekt möchte mit ausgewählten Veranstaltern als Offical Tour Operator zusammenarbeiten, welche für sie buchbare Touren in ihrem Reiseportfolio anbieten. Als „Official Tour Operator“ bekommt man dafür spezielle Produktinformationen, die lokale Expertise um besondere Reiseverläufe zu kreiieren, Bilder und Videos sowie Zugang zur Verwendung des Great West Way Branding. Bitte füllen Sie dafür das Formular aus und schicken es an Florence Wallace.

Die aktuelle Ausgabe des Reisebranchen-Newsletters finden Sie hier. Bei Interesse können Sie durch eine kurze E-Mail an Florence Wallace den Newsletter abonnieren.

Kontakt: Florence Wallace

England’s Coast

Reisethema: Reisen entlang der englischen Küsten – im Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

In Kürze für Sie da! Das Projekt England’s Coast arbeitet mit Hochdruck am Feinschliff ihres neuen Online Marketing- und Vertriebsportals für die Reisebranche. Mit Hilfe des Portals kann man sich an der englischen Küste entlang bewegen und aufregende neue Reiserouten erstellen. Sie haben direkten Zugang zu Hunderten von Küstenunternehmen, dazu gehören Unterkunftsanbieter, Attraktionen und Aktivitätenbetreiber. Zusätzlich finden Sie atemberaubende Bilder und Videoaufnahmen von Englands beeindruckender Küste, die die riesige Auswahl an Ferienmöglichkeiten zum Leben erwecken. Bereits im vergangenen Jahr hat das Projekt das Portal für Individualreisende auf den Markt gebracht. Hier wird sich dann auch das neue Portal für die Reisebranche befinden.

Kontakt: Elaine Snow

Make Great Memories in England’s National Parks

Reisethema: Erlebnisse in neun englischen Nationalparks

Das Projekt umfasst die neun englischen National Parks, für die gegenwärtig eine Reihe von buchbaren Erlebnissen entwickelt werden. In den letzten Monaten hat das Projekt sehr eng mit den lokalen Dienstleistern zusammengearbeitet, um ein spannendes Portfolio von ca. 45 Erlebnissen und ca. 45 Unterkünften in den Parks zusammenzustellen.
Die geplanten drei- bis achtstündigen Erlebnisse geben einen besonders tiefen Einblick in das Leben in und um die Nationalparks. So können Besucher, z.B. mit echten Park-Rangern die Nationalparks erkunden, an einzigartigen Aktivitäten teilnehmen und alles zur Geschichte der weitläufigen Naturschutzgebiete und der Menschen, die sich der Erhaltung dieser besonders bewahrenswerten Landzüge verschrieben haben kennenlernen.
Ab Spätsommer 2018 sind Informationen zu Unterkünften, Erlebnissen und Verkaufshilfen verfügbar.
Das Projekt sucht nach Vertriebspartnern, die die Erlebnisse in bereits bestehende Touren inkludieren möchten, stehen aber auch mit Rat und Tat bei der Ausarbeitung von speziellen Programmen zu den traumhaften Nationalparks zur Verfügung.

Für den National Parks Newsletter können Sie sich hier registrieren.

Kontakt: Donna Marshall

Discover England’s Great Walking Trails

Reisethema: Wandern entlang der Fernwanderwege Englands

Das Projekt Discover England’s Great Walking Trails umfasst Fernwanderwege, für die gegenwärtig eine Reihe von buchbaren Reiseverläufen entwickelt werden. Die Wanderwege führen durch einige der atemberaubendsten Landschaften Englands und zeigen abseits ausgetretener Pfade die erstaunliche Vielfalt der Natur. Die Wanderung ist allerdings nur das halbe Erlebnis: die Besucher treffen auf Einheimische und werden herzlich willkommen geheißen, genießen ein warmes Feuer und lokal gebraute Biere, ein gutes Essen und eine wunderbar behagliche Übernachtung. Für erste Einblicke schauen Sie bei Discover England’s Walking Trails vorbei.

Kontakt: Beth Hogben

The Waterways of England

Reisethema: England’s Waterways – Vielfalt im Herzen Englands

Mit einem vielfältigen Angebot lädt das Projekt in Mittelengland Besucher ein, diese Region neu zu entdecken. Bereits im vergangenen Jahr hat das Projekt mit Great British Boating die Wasserwege auf dem Warwickshire Ring und dem Stratford Kanal mit dem Narrow-Boat angeboten. In diesem Jahr wird der Fokus darüber hinaus auf wassernahe Aktivitäten ausgeweitet. Dabei können Urlauber zu Fuß oder mit dem Fahrrad ganz in Ruhe die vielfältige Landschaft entlang der Wasserwege erkunden oder in einem der zahlreichen Pubs oder Hotels einkehren.

Zusätzlich wird das Projekt auch mit kulturellen Aktivitäten in Städten wie Birmingham und Stratford Upon Avon locken.

Kontakt: Becky Frall

Cycle England - NEU

Reisethema: Radfahren in Yorkshire und Lincolnshire

Im Jahr 2014 startete die Tour de France in Yorkshire und begeistert seitdem die „Locals“ zum Radfahren. Diese Begeisterung möchten Yorkshire und Lincolnshire nun auch mit deutschen Reisenden teilen. Das Projekt erarbeitet aktuell verschiedene Fahrradrouten, die durch landschafltich reizvolle Regionen führen. Zudem werden lokale Dienstleister für das Projekt akquriert.

Kontakt: Helen Smith

East of England Touring Route - NEU

Reisethema: Touring Route zwischen London und Northumberland

Mit der East of England Touring Route (Abeitstitel) wird auf einer fast 500 km langen Strecke eine neue Touringroute zwischen London und Northumberland geschaffen. Entlang der Route können Reisende das echte England kennen und lieben lernen. Traditionelle Pubs laden zum Verweilen ein. Kleine Städte spiegeln den Charme des Hinterlandes wider. Das Projekt wird sich insbesondere an FIT Reisende richten.

Kontakt: Alex Jacobs

England's Seafood Coast

Reisethema: Reisen entlang der englischen Küsten

Im vergangenen Jahr lag der Fokus des Projekts auf dem Abschnitt der Südküste Devons, der nicht nur als „englische Riviera“ bekannt ist sondern mit den Städten Brixham, Paignton and Torquay auch als „England’s Seafood Coast“. Hier findet man erlesene Meeresfrüchte und den weltbekannten Fischmarkt in Brixham. Besucher können den fangfrischen Fisch in einer der zauberhaften Küstenstädte genießen, Teilstrecken des South West Coast Path- Wanderwegs erwandern und diese geschichtsträchtige Region für sich entdecken. In diesem Jahr weitet sich der Fokus auf weitere Küstenregionen in England.

Kontakt: Kathleen Heiland

Gourmet Garden Trails

Reisethema: Kulinarische Erlebnisse und Gärten in England

Aus dem Projekt Gardens & Gourmet Pass hat sich das Projekt Gourmet Gardens Trails entwickelt. Es richtet sich an internationale Gäste, die in den englischen Regionen Chesire, Cornwall, Devon, Essex, Hertfordshire, Kent und Peak District & Derbyshire das ländliche England kennenlernen möchten. Das Projekt plant spannende Erlebnisse wie Kochkurse, Weintouren, Brauereitouren und Touren in englischen Gärten.

Kontakt: Kathleen Heiland

North of England City Experiences

Reisethema: Kultur-Städtereisen

Im Herzen des Projekts liegen die fünf Städte Manchester, Liverpool, Leeds, Hull und Newcastle. Verbunden durch ihre Geschichte als Industrie-Städte erleben sie momentan eine kulturelle Renaissance. Für Ihre Kunden gibt es die Möglichkeit mit nur einem Bahnticket bis zu 4 Städte innerhalb von 8 Tagen ab 79 GBP zu besuchen. Im Fokus des Projekts stehen zudem kulturelle Themen, welche aktuell vom Projekt recherchiert werden.

Kontakt: Kathleen Heiland

Adrenaline Fuelled City Breaks

Reisethema: Aktiv-Städtereise

Sheffield neu entdeckt! Am Rande des Peak Districts zeigt sich Sheffield als Outdoor City. Das Projekt arbeitet direkt mit Dienstleistern vor Ort zusammen, um ein innovatives Produkt aus sportlichen und kulturellen Aktivitäten zu schaffen. Besucher können hier eine unvergessliche Zeit verbringen, ganz gleich, ob sie nur für einige Stunden oder mehrere Tage, als Geschäftsreisender oder Tourist die Stadt besuchen.

Kontakt: Wendy Ulyett

Newsletter-Archiv

September 2018

In der September-Ausgabe des Newsletters für die Reisebranche finden Sie Informationen zu einer Nordengland-Reise per Bahn, Städtereisen nach Großbritannien, dem V&A Museum im schottischen Dundee und zum Hard Rock Hotel in London.

September-Ausgabe des Newsletters

September 2018

In der September-Ausgabe des Newsletters für die Reisebranche finden Sie Informationen zu einer Nordengland-Reise per Bahn, Städtereisen nach Großbritannien, dem V&A Museum im schottischen Dundee und zum Hard Rock Hotel in London.

September-Ausgabe des Newsletters