Worum geht es bei dem Projekt?

US Connections steht für eine Reihe neuer buchbarer Produkte, die als mögliche Reiserouten präsentiert werden. Diese Routen orientieren sich an zentralen Themen, die Besucher aus den USA ansprechen: Die Alliierten – D-Day & die besondere Beziehung zwischen den USA und England, Glaube & Religion und Die Große Migration & die Mayflower.

Die Reiserouten knüpfen an historischen und kulturellen Verbindungen der beiden Nationen an und ermöglichen den Besuchern, ‚England wie es wirklich ist’ zu erleben, indem sie Reiseführer mit Ortskenntnis und faszinierenden Erzählungen in den Mittelpunkt der Reise stellen. Die Reiserouten eignen sich für Gruppen und Einzelreisende (FIT) – und insbesondere für Gruppen mit speziellen Interessenschwerpunkten, Touristen, die der Herkunft ihrer Vorfahren nachspüren wollen und Nachkommen der Menschen, die einst auf der Mayflower von England in die USA segelten.

 

Key markets

USA

So sind Sie dabei?

Anbieter mit England im Vertrieb

US Connections stellt Ihnen nach Themengebieten geordnete Inhalte zur Verfügung, die Sie entweder als Gesamtpaket für eine Reise oder als Module im Rahmen bereits bestehender Reiserouten anbieten können. Derzeit wird ein Programm mit Informationsreisen für die Reisebranche zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es Unterstützung für die Reisebranche, die über diese Destinationen und Produkte informieren möchte. Bereits jetzt stehen Inhalte für Marketingkampagnen einschließlich einer Bilddatenbank zur Verfügung. Wenn Sie die Reiserouten des Projekts in Ihre Programme integrieren oder verschiedene Möglichkeiten erörtern möchten, wenden Sie sich bitte an Emma Tatlow, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Produkte / Anbieter

US Connections hat die folgenden Destinationen im Programm: Bristol, Cambridge, Cornwall, die englische Riviera, Essex, Gloucester, Hampshire, Hertfordshire, Kent, Lincolnshire, Nottinghamshire, Plymouth und Worcestershire. Wenn Sie ein zu den Themen von US Connections passendes Produkt oder eine Führung anbieten, kontaktieren Sie bitte zunächst Emma Tatlow, um zu besprechen, ob es Möglichkeiten gibt, bei diesem Projekt dabei zu sein.

Wichtige Termine

National Tour Guiding Conference, London – 9. November 2018

Hier herunterladen

Itineraries

Download

Images

Download