Bahnreisen – Tagesausflug nach Bath

Map

Jahrhundertelang war Bath DER Erholungsort schlechthin. Die alten Römer kamen wegen der heißen Thermalquellen hierher, und in der viktorianischen Zeit schwor man auf Wasserbehandlungen und nutzte die freie Zeit zum Einkaufen. So entwickelte sich Bath zur heutigen vielschichtigen Mischung aus altertümlicher Kultur und schicken Boutiquen, wunderschöner Architektur aus georgianischer Zeit und eleganten Restaurants. Die Römischen Bäder sind nach wie vor Herzstück der Stadt. Bei unserem Tagesausflug zeigt sich die Stadt von ihrer besten Seite.

Für kurze Ausflüge kann man vorab über Trainline einzelne Bahnfahrkarten buchen. Für längere Reisen empfehlen wir den bequemen BritRail Pass – für entspanntes Reisen durch ganz Großbritannien. Da die Zahl der Fahrten nicht eingeschränkt ist, sind der Entdeckungslust keine Grenzen gesetzt.

Reisebeginn

Die Zugfahrt vom Londoner Bahnhof Paddington nach Bath dauert ca. 1 Stunde und 25 Minuten.

Aktivitäten in Bath

City Sightseeing

Die aus goldfarbenem Bath Stone errichteten Reihenhäuser aus georgianischer Zeit gehören zu den bekanntesten Bildern, die man von Bath vor Augen hat. Der Royal Crescent präsentiert sie in einem prachtvollen Bogen. Ein weiteres vollkommenes Beispiel dieser Bauten kann man am Circus ganz in der Nähe bestaunen. Nach einem Bummel durch die schicken Einkaufsstraßen und Passagen besteigt man am besten einen Hop-on Hop-off Bus, um das Sightseeing ganz bequem zu gestalten.

Buchung im VisitBritain Shop

Pultney Bridge, Bath

Römische Bäder

Die Römischen Bäder von Bath zählen zu den am besten erhaltenen Stätten der Antike in Europa und dürfen bei einer Stadtbesichtigung nicht fehlen. Von Kolonnaden umgebene Bäder bilden die Kulisse für Geschichten über die Mußestunden der Römer. Vom Bahnhof aus erreicht man die Römischen Bäder zu Fuß in 5 Minuten.

Website: Roman Baths

Roman Baths

Thermae Bath Spa

Im Wasser aus natürlichen Thermalquellen des Thermae Bath Spa erleben die Gäste eine moderne Version des Badevergnügens in den Römischen Bädern. Das von Natur aus warme, mineralstoffreiche Wasser genießt man am besten im Pool auf dem Dach – mit einem fantastischen Blick über die Skyline von Bath. Vom Bahnhof aus erreicht man das Thermae Bath Spa zu Fuß in 5 Minuten.

Website: Thermae Spa

Thermae Spa, Bath

No. 1 Royal Crescent

Der Royal Crescent ist ein schwungvoller Bogen aus 30 Reihenhäusern, die zwischen 1767 und 1774 erbaut wurden und ein großartiges Beispiel der georgianischen Architektur. No. 1 Royal Crescent ist ein beliebtes Museum, und im Haus mit der Nr. 16 erwartet die Gäste The Royal Crescent Hotel and Spa.

Website: No. 1 Royal Crescent

Jane Austen Centre

Das Jane Austen Centre ehrt eine der berühmtesten Bewohnerinnen der Stadt Bath. Man bekommt einen Einblick in die Epoche der Regency, in der Jane Austen lebte, und hat die Möglichkeit zu ergründen, wie Bath die Schriftstellerin inspiriert hat. Besucher können sich außerdem mit Kleidungsstücken aus der Zeit der Regency kostümieren.

Website: No. 1 Royal Crescent

Fashion Museum

Dieses Museum ist ein Muss für Modebegeisterte und zählt zu den besten zehn Modemuseen. Im Fashion Museum wird Kleidung aus über 400 Jahren gezeigt. Besucher können sich fein herausputzen, um sich vor einer Kulisse aus viktorianischer Zeit fotografieren zu lassen!

Website: The Fashion Museum

Fashion Museum Exhibits

BritRail Pass

Wenn man Großbritannien per Bahn erkunden möchte, ist ein BritRail Pass die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit zu reisen. Nach Einmalzahlung eines Festpreises können die Passinhaber unbegrenzt durch das ganze Land oder innerhalb einer Region ihrer Wahl reisen. BritRail-Fahrkarten gelten nur für Besucher aus dem Ausland. Somit muss der Fahrkartenkauf vor der Ankunft in Großbritannien erfolgen.

Buchung im VisitBritain Shop