Edinburgh, Glasgow & Fort William kulinarisch erleben – 5-tägige Reiseroute

Map

Edinburgh, Glasgow & Fort William kulinarisch erleben – 5-tägige Rundreise

5 Tage

Diese kulinarische Reiseroute führt durch die beiden größten Städte Schottlands – Edinburgh und Glasgow – und zu einigen symbolträchtigen Sehenswürdigkeiten, beispielsweise zu einer eindrucksvollen Burg und riesigen Skulpturen, deren Entstehung durch die Mythologie inspiriert wurde. Die „Großartigste Bahnreise der Welt“ rundet das Programm ab. Was kann es Schöneres geben als eine Auswahl aus der weltgrößten Sammlung schottischer Whiskys zu probieren, eine der beliebtesten Brauereien des Landes zu besichtigen und am Ufer eines der malerischsten Lochs in Schottland fantastischen Fisch und köstliche Meeresfrüchte zu genießen?

Verkehrsmittel

Für kurze Ausflüge kann man vorab über Trainline einzelne Bahnfahrkarten buchen. Für längere Reisen, beispielsweise die hier vorgestellte Reiseroute, empfehlen wir den bequemen BritRail Pass – für entspanntes Reisen durch ganz Großbritannien. Da die Zahl der Fahrten nicht eingeschränkt ist, sind der Entdeckungslust keine Grenzen gesetzt. Der BritRail Spirit of Scotland Pass macht es sehr einfach, ganz Schottland mit der Bahn zu bereisen.

1. Tag

The Scotch Whisky Experience & Sightseeing mit dem Bus in Edinburgh

Scotch Whisky Experience - Gold Tour

Diese kulinarische Reiseroute beginnt in Edinburgh. Niemand sollte diese Stadt bereisen, ohne die Scotch Whisky Experience mit der weltgrößten Sammlung des bernsteinfarbenen Nektars erlebt zu haben.

Bei der Gold Tour sehen sich die Besucher die Sammlung bei der Fahrt mit einem bequemen Whiskyfass an und lernen, wie Whisky hergestellt wird. Alle Teilnehmer werden automatisch Mitglieder der Scotch Whisky Appreciation Society und verkosten ganz entspannt in der schönen McIntyre Gallery unter kundiger Anleitung erfahrener Verkoster vier verschiedene Single Malts aus der Region und vergleichen, worin sie sich ähneln und worin sie sich unterscheiden. Am Ende werden die Besucher den Whisky bereits wie echte Kenner schlürfen!

Für wahre Whiskyenthusiasten bietet die Meisterklasse am Vormittag eine erweiterte Führung durch die Whiskysammlung bei Kaffee und Shortbread. Ein unterhaltsamer sensorischer Test bereitet die Teilnehmer im Anschluss auf eine vergleichende Verkostung vor, bei der sie einen Blended Whisky, einen Single Grain Whisky und zwei Single Malt Whiskys probieren und an einem so genannten New Make Spirit schnuppern.

Teilnehmer an beiden Veranstaltungen erhalten eine Geschenkbox mit einem Kristallglas zur Whiskyverkostung.

Whiskey Shop 2 1

Details der Veranstaltung

Min. –Max. Kapazität:  Min. 1, max. 25 pro Führung. Größere Gruppen sind auf Anfrage möglich.
Frequenz: Täglich ab 10:20 Uhr – Führungen werden ganztägig alle 20 Minuten angeboten. * (Dauer: 1,5 Stunden). Bitte informieren Sie sich auf unserer Website über die genauen Öffnungszeiten.
Private Führungen:  Auf Anfrage, min. 10 Teilnehmer
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Führungen werden in 18 Sprachen angeboten, unter anderem in Mandarin und Kantonesisch

*Sonderpreise für Reiseveranstalter bei Touren mit Abfahrt vor 12:00 Uhr mittags

Website: Scotch Whisky Experience – Gold Tour

Scotch Whisky Experience – Meisterklasse am Vormittag

Details der Veranstaltung

Min . – Max. Kapazität: Min. 1, Max. 16 (wir bitten für eine große Gruppengröße um telefonische Vorausbuchung)
Frequenz: Einmal täglich um 10:00 Uhr (Dauer: 1,5 Stunden)
Private Führungen:  Auf Anfrage, min. 10 Teilnehmer
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Diese Führung wird nur in englischer Sprache angeboten.

Website: Scotch Whisky Experience – Meisterklasse am Vormittag

City Sightseeing – Stadtrundfahrt mit dem Bus durch Edinburgh

Nach einem herzhaften Mittagessen in einem der vielen schönen Pubs und Restaurants in der Nähe der Royal Mile ist es an der Zeit, die Stadt zu erkunden. Am einfachsten und bequemsten geht das bei einer Stadtrundfahrt mit dem City Sightseeing Hop-on, Hop-off Bus.

Zu den Sehenswürdigkeiten auf der Strecke gehören Edinburgh Castle, das National Museum of Scotland und der Palace of Holyroodhouse. Sie werden mit informativen Audioguides in 9 verschiedenen Sprachen und speziell für Kinder konzipierten Audioinhalten mit Horrible Histories sehr lebendig präsentiert.

Tickets sind 24 Stunden lang für alle Fahrten gültig.

Details der Veranstaltung

Min. – Max. Kapazität: 1/50+
Frequenz: Täglich ab 9:00 Uhr, Rundfahrten werden mindestens alle 15 Minuten angeboten. Unsere Website informiert über die aktuellen Abfahrtszeiten der Busse.
Private Führungen:  Auf Anfrage – bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Wird in französischer, deutscher, portugiesischer, spanischer, italienischer, russischer, japanischer und chinesischer (Mandarin) Sprache angeboten.

Übernachtung in Edinburgh.

Website: Edinburgh Bus Tour

2. Tag

The Kelpies, Stirling Castle & kulinarische Führungen mit Eat Walk Glasgow

The Kelpies

Am zweiten Tag geht es früh nach Glasgow, allerdings mit einem Zwischenstopp an einer echten Kultstätte Schottlands.

Knapp eine Stunde Fahrt von Edinburgh entfernt auf dem Weg nach Glasgow stehen die großartigen Pferde-Skulpturen, die man als The Kelpies kennt. Bei einem halbstündigen geführten Rundgang erfahren die Besucher, welche Vorstellungen der Künstler Andy Scott hatte und wie ihm Geschichte und Industrie dieser Region als Inspirationsquelle für seine 30 Meter hohen Schöpfungen gedient haben.

Featured 0002s 0010s 0004 shutterstock 458202544.jpg

Details der Veranstaltung

Min. – Max. Kapazität: Entfällt
Frequenz: Führungen werden täglich alle 30 Minuten von 11:00 – 16:00 Uhr angeboten
Private Führungen: Auf Anfrage – bitten setzen Sie sich mit uns in Verbindung
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Wird nicht angeboten

*Sonderpreise für Reiseveranstalter bei Touren mit Abfahrt vor 12:00 Uhr mittags.

Website: The Kelpies

Stirling Castle

Alternativ können die Reisenden mit Stirling Castle eine der größten und eindrucksvollsten Burgen in Schottland besuchen, die von Edinburgh nur eine Stunde mit dem Zug entfernt liegt. Nachdem die Reisenden ihr Gepäck am nahe gelegenen Busbahnhof deponiert haben, ist es nur noch eine kurze Taxifahrt oder ein 15-minütiger Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt zum Castle Hill.

Die meisten Hauptgebäude der Festungsanlage wurden im 15. und 16. Jahrhundert erbaut. Vor dem Zusammenschluss mit England wurde Stirling Castle häufig als königliche Residenz genutzt. Mehrere schottische Könige und Königinnen wurden hier gekrönt, unter anderem auch Mary, Königin von Schottland, im Jahr 1542.

Featured 0002s 0010s 0002 shutterstock 313218011.jpg

Details der Veranstaltung

Min. –Max. Kapazität: Entfällt
Frequenz: Täglich ab 9:30 Uhr geöffnet.
Letzter Einlass um 17:15 Uhr April – September, 16:15 Uhr Oktober – März
Private Führungen: Auf Anfrage – bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Audioguides in 7 Sprachen

Website: Scotch Whisky Experience

Eat Walk Glasgow – Kulinarische Führungen

Am Nachmittag oder Abend steht eine kulinarische Führung durch das historische Herz der Stadt mit Eat Walk Glasgow auf dem Programm – eine fantastische Gelegenheit für die Reisenden, in einigen der besten Restaurants, Bars und Geschäften der Stadt Speisen und Getränke zu probieren. Die Teilnehmer lernen außerdem die Geschichte der Stadt besser kennen, treffen einheimische Feinschmecker und entdecken interessante Sehenswürdigkeiten und andere Orte, die sie sich nach Abschluss der Tour genauer ansehen können.

Details der Veranstaltung

Min. – Max. Kapazität: 1/15 (Max. 8 können über eine Buchungsplattform gebucht werden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn mehr als 8 Personen für eine reguläre Führung gebucht werden sollen)
Frequenz: Montag bis Samstag – 14:00 Uhr
Montag bis Donnerstag – 17:00 Uhr
Private Führungen: Für Gruppen mit vier oder mehr Teilnehmern – außerhalb der regulären Zeiten für Führungen angeboten werden.
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Führungen werden in spanischer, französischer oder deutscher Sprache für Gruppen mit 4 oder mehr Teilnehmern angeboten.

Übernachtung in Glasgow.

Website: Eat Walk Glasgow

3. Tag

VIP-Tour mit schottischen Spezialitäten am Ufer von Loch Lomond

VIP-Tour mit schottischen Spezialitäten

Die heutige ganztäige VIP-Tour mit schottischen Spezialitäten wurde von Brenda Anderson konzipiert, Schottlands World Food Travel Association Ambassdor.

Bei dieser Gastrotour mit Kulturprogramm bekommen die Reisenden als VIP-Gäste Einblicke in das Räuchern von Lachs und Kostproben frisch aus dem Rauch im Restaurant des Colquhoun Clans am Ufer von Loch Lomond. Ein frisch gefangenes Mittagessen direkt aus Schottlands größtem See und ein Besuch des fiktiven „Duneagle Castle“* aus Downtown Abbey stehen ebenfalls auf dem Programm. Und zusätzlich können die Reisenden die atemberaubend schöne schottische Landschaft mit Genuss betrachten, während sie mit sagenhaften und äußerst amüsanten Geschichten aus der Vergangenheit unterhalten werden!

*Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen des Anbieters.

Featured 0002s 0010s 0005 TASTINGSCOTLAN Smoked Salmon.jpg

Details der Veranstaltung

Min. – Max. Kapazität: Max. 15
Frequenz: Mittwochs
*November – März: Die Castle Experience wird durch eine Whisky Experience ersetzt
Private Führungen: Auf Anfrage – bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Fremdsprachige Reiseführer sind willkommen

Website: Tasting Scotland

4. Tag

Hinter den Kulissen der Brauerei Tennent's

Tennent’s Training Academy

Bei einem Besuch von Tennent’s Training Academy hat man eine Reihe von Möglichkeiten. Reisende können aus mehr als 40 Kochkursen (regulär oder maßgeschneidert) der Tennent’s Training Academy wählen sowie in der Wellpark-Brauerei, der Produktionsstätte für Tennent’s Bier, eine Führung mit anschließender Verkostung mitmachen. Mit einer neuen Führung geht es hinter die Kulissen, um den Teilnehmern etwas über die Traditionen einer der beliebtesten Marken Schottlands sowie über die Produktionsprozesse zu erzählen, die in der Wellpark-Brauerei bereits seit mehr als 450 angewandt werden.

Echte Bierenthusiasten (oder äußerst interessierte Neulinge) haben die Option, ergänzend im Anschluss an die Führung eine zweistündige Meisterklasse für die Bierverkostung zu buchen, in der einer der Kursleiter der Akademie die Teilnehmer auf eine Reise durch die Geschichte mitnimmt, wie sie von den Bieren und Braumeistern dieser Welt erzählt wird.

Bei einer lockeren angeleiteten Verkostung lernen die Teilnehmer eine Reihe unterschiedlicher Stilistiken, Geschmacksrichtungen und Kombinationen mit Speisen kennen und erfahren historische Fakten zum Pint.

Featured 0002s 0010s 0000 54e3a4a9305a0f0a0665f166 IMG 4726.jpg

Details der Veranstaltung

Min. – Max. Kapazität: Min. 6, max. 20 für reguläre Kurse
Min. 12 für private Gruppen
Frequenz: Unser Online-Kalender informiert über den aktuellen Stundenplan und Möglichkeiten zur Teilnahme
Private Führungen: Auf Anfrage – bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Wird nicht angeboten

Website: Tennents Training Academy

Details der Veranstaltung

Min. – Max. Kapazität: Max. 18 für reguläre Führungen
Min. 4 Max. 12 für Meisterklassen zum Thema Bier
Größere Gruppen sind bei privaten Führungen möglich
Frequenz: Reguläre Führungen – (ca. 1 Std. 15 mins)
Montag – Freitag: 10:00, 12:00, 14:00, 16:00 und 18:00 Uhr Meisterklassen: Jeden zweiten Freitag um 16:00 Uhr (für 4 Stunden)
 
Private Führungen: Auf Anfrage, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung
FIT oder Gruppen FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Wird nicht angeboten

Website: Tennent’s Brauereiführung

 

Am Abend verabschieden sich Ihre Kunden aus Glasgow und nehmen den Zug nach Fort William.

Übernachtung in Fort William.

5. Tag

Von Fort William nach Mallaig mit der dampfbetriebenen Eisenbahn – The Jacobite

Von Fort William nach Mallaig mit der dampfbetriebenen Eisenbahn – The Jacobite

Fort William liegt in den West Highlands. Der Ort gilt als „britisches Outdoor-Paradies“, und es ist ein toller Ort zum Wandern und Bergsteigen, vor allem durch die Nähe zu Schottlands höchstem Berg Ben Nevis. Es ist außerdem ein Ende vom West Highland Way (Milngavie nach Fort William) und dem Great Glen Way (ein Wander- und Fahrradweg zwischen Fort William und Inverness). In der Stadt gibt es viele schöne Pubs, in denen Ales und Whiskys aus der Region angeboten werden und an der Fähranlegestelle gibt es hervorragenden Fisch und leckere Meeresfrüchte.

In Fort William beginnt auch die „Großartigste Bahnreise der Welt“ von Fort William nach Mallaig. Auf dieser Route überquert der Zug das Glenfinnan-Viadukt. Durch die Verfilmungen der Harry Potter Romane ist diese Fahrt mittlerweile überall auf der Welt bekannt. Eine Fahrt mit dem berühmten Jacobite Steam Train ist eine besonders schöne Form des Reisens, bei der man diese herrliche Strecke besonders genießt.

Nach Ankunft in Mallaig setzt man das Reiseabenteuer entweder mit einer Fahrt mit der Fähre zur Isle of Skye oder einer Bahnfahrt zurück nach Fort William fort.

Featured 0002s 0010s 0003 shutterstock 422272198.jpg

Details der Veranstaltung

Min. – Max. Kapazität: Min. 1
Frequenz:
Unsere Website informiert über den aktuellen Fahrplan
Private Fahrten: Auf Anfrage – bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung
FIT oder Gruppen: FIT oder Gruppen.
Übersetzung: Wird nicht angeboten

Website: Jacobite Steam Train

BritRail

Wenn man Großbritannien per Bahn erkunden möchte, ist ein BritRail Pass die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit zu reisen. Nach Einmalzahlung eines Festpreises können die Passinhaber unbegrenzt durch das ganze Land oder innerhalb einer Region ihrer Wahl reisen. BritRail-Fahrkarten gelten nur für Besucher aus dem Ausland. Somit muss der Fahrkartenkauf vor der Ankunft in Großbritannien erfolgen.

Book on the Visit Britain shop