Schneckenrennen-Weltmeisterschaft

Auf die Plätze, fertig … loskriechen! Die Schneckenrennen-Weltmeisterschaft wird schon seit mehr als 25 Jahren in Congham, Norfolk, in der Nähe von King’s Lynn abgehalten. Über 300 Schnecken treten dort an, um zur schnellsten Schnecke der Welt gekürt zu werden. Am Rennen, das in einige Vorläufe und ein Finale aufgeteilt ist, kann sich jeder im Besitz einer Schnecke befindliche Interessent beteiligen. Der Gewinner erhält einen silbernen, mit Blattsalat gefüllten Krug. Den aktuellen Weltrekord hält eine Schnecke namens Archie, die die 33 Zentimeter lange, auf einem Tisch aufgebaute Rennstrecke in zwei Minuten zurücklegte.

Wo?

Norfolk

Wann?

21. Juli 2018

Informationen und Buchungen

Mehr erfahren