Mehrwertsteuer und steuerfreier Einkauf

Beim Einkauf wird für die meisten Waren ein Mehrwertsteuersatz von 20 % berechnet. Ausnahmen: Lebensmittel, Bücher und Kinderbekleidung.

Wer darf steuerfrei einkaufen?

Reisende aus Ländern außerhalb der EU, die sich weniger als drei Monate im UK aufhalten, können die Mehrwertsteuer zurückfordern.

Wie funktioniert der steuerfreie Einkauf?

Auf Nachfrage wird Kunden beim Einkauf ein VAT 407 Formular ausgehändigt.

Nicht alle Geschäfte nehmen an dem Programm teil, und einige setzen möglicherweise einen Mindesteinkaufswert voraus (meist um 75 £). Geschäfte können außerdem um Vorlage eines Berechtigungsnachweises bitten (z. B. Reisepass oder Personalausweis).

Um das Geld zurückzufordern, müssen Reisende das VAT-Formular, die Waren und die Belege bei der Ausreise (z. B. am Flughafen) dem Zoll präsentieren.

Anspruchsberechtige können entweder direkt an einem Schalter für Rückzahlungen, z. B. am Flughafen, ausbezahlt werden oder das genehmigte Formular an den Händler oder vom Händler mit der Rückerstattung beauftragtes Unternehmen. Der Händler bestimmt den Auszahlungsbetrag. Manche Händler berechnen eine Bearbeitungsgebühr, die von dem Betrag abgezogen wird.

Falls keine Zollbeamten vor Ort sind, können Reisende ihr Formular in einen Briefkasten des Zolls einwerfen. Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, setzt sich der Zoll mit dem Händler in Verbindung, um die Auszahlung des jeweiligen Betrags zu veranlassen.

Nützliche Websites