Schottland

Gründe für eine Reise nach Schottland

Die herrliche Landschaft Schottlands ist berühmt. 40 als National Scenic Areas ausgewiesene Gebiete mit Gebirgen, Inseln und sanft gewellten Landstrichen sprechen für sich. Und als Ergänzung zur Schönheit der Natur gibt es in Schottlands Städten ein sehr vielfältiges Kulturangebot und interessante Sehenswürdigkeiten, z. B. viele verschiedene Burgen und Museen. Außerdem ist Schottland im UK-Vergleich eines der besten Reiseziele für einen Einkaufs- und Feinschmeckertrip.

Verkehrsanbindung

Flughäfen:
Aberdeen, Edinburgh, Glasgow

Häfen:
Aberdeen, Newcastle

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

UNESCO-Welterbe – Old Town und New Town von Edinburgh

Mit der Old Town und ihren gepflasterten Gassen, die zum unerschütterlich wirkenden Edinburgh Castle hinführen und der New Town mit ihrer georgianischen Pracht hat die schottische Hauptstadt gleich zwei UNESCO-Welterbestätten. Die geschichtsträchtige hügelige Landschaft auf einigen erloschenen Vulkanen und herrliche Rundblicke vom Calton Hill über die Stadt und das Meer jenseits von Edinburgh tragen genauso zur Attraktivität der Stadt bei wie die vielen mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants, mit denen Edinburgh nach London einen kulinarischen Spitzenplatz in Großbritannien einnimmt.

Buchung im VisitBritain Shop

Website: www.visitscotland.com

Edinburgh skyline, Scotland

Die schottischen Highlands

Diese Ecke Großbritanniens ist einfach schön und stimmungsvoll – von den Inseln an der Westküste zu den Bergspitzen im Nationalpark Cairngorms. Es gibt noch einen weiteren Nationalpark und mit dem Ben Nevis den höchsten Berg Großbritanniens (1.344 m über dem Meeresspiegel) – perfekte Orte, um herrliche Naturerlebnisse zu genießen.

Buchung im VisitBritain Shop

Website: visitscotland.com

Glencoe, The Higlands, Scotland

Schottlands Burgen

Man schätzt, dass es in Schottland einst bis zu 3.000 Burgen gab – also nahezu eine pro 100 Quadratmeilen. Viele dieser für Schottland typischen Burgen stehen bis heute, unter anderem Schloss Balmoral, Sommerresidenz der britischen Königin und ihrer Familie, oder Eilean Donan aus dem 13. Jahrhundert. Meist sind sie ganzjährig oder für einen Teil des Jahres für Besucher geöffnet.

Buchung im VisitBritain Shop

Website: balmoralcastle.com

Website: eileandonancastle.com

Eilean Donan Castle, Scottish Highlands, Scotland

Whiskybrennereien und Besucherzentren

Besucher der schottischen Highlands können ein bis zwei Brennereien oder Besucherzentren auswählen oder dem Malt Whisky Trail folgen, der sie an die so genannte „Whisky Coast” führt. Der Weg geht von Islay nach Campbeltown und von Mull zur Isle of Skye und zeigt 14 Brennereien, die für Besucher geöffnet sind.

Buchung im VisitBritain Shop

Website: maltwhiskytrail.com

Glen Ord Distillery, Loch Ness, Scotland

Royal Yacht Britannia

Die königliche Jacht Britannia legte mit der britischen Königin und der königlichen Familie in über vierzig Jahren insgesamt mehr als 1.000.000 Seemeilen auf den Weltmeeren zurück. Das Schiff liegt heute als Museumsschiff im Hafen in Edinburgh vor Anker, und Besucher können diese ganz besondere königliche Residenz erkunden.

Buchung im VisitBritain Shop

Website: royalyachtbritannia.co.uk

The Royal Yacht Britannia, Edinburgh, Scotland

Es gibt noch mehr zu entdecken

For those who have visited Scotland before, here’s a selection of attractions that they may not yet have discovered:

Die schottischen Inseln

In Schottland gibt es mehr als 800 kleine Inseln, die in vier Gruppen zusammengefasst werden: Shetland, Orkney, die Inneren Hebriden und die Äußeren Hebriden. Der Besuch dieser idyllischen Inseln mit Stränden, über die der Wind streicht, mit unberührten Landstrichen und einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt lässt den Traum all jener wahr werden, die dem Alltag in die freie Natur entfliehen wollen.

Website: visitscotland.com

Argyll & The Isles, Scotland

Festivals in Edinburgh

Jedes Jahr im August finden in der schottischen Hauptstadt viele tausend Veranstaltungen bei mehreren Festivals statt. Karten können online für die Shows erworben werden, die bei folgenden Festivals zu sehen sind:

  • The Edinburgh International Festival – Nach dem 2. Weltkrieg wurde dieses Festival im Jahr 1947 zur „Entfaltung des menschlichen Geistes“ in der schottischen Hauptstadt ins Leben gerufen. Heute stehen alljährlich bei diesem Festival über 3.000 Veranstaltungen mit mehr als 25.000 Künstlern auf dem Programm.
  • The Edinburgh Festival Fringe – weltweit größtes Kunst- und Kulturfestival, das jedes Jahr im August drei Wochen lang stattfindet. Tausende von Künstlern treten in der ganzen Stadt in Shows auf, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist. Zu dem Festival gehören Theateraufführungen, Comedy, Tanz, Musicals, Opern, Ausstellungen und Events.

.Website: www.eif.co.uk

Website: www.edfringe.com

Edinburgh's festivals, Edinburgh, Scotland

Museen und Galerien in Glasgow

Glasgow im Westen Schottlands erreicht man von Edinburgh nach einer einstündigen Zugfahrt. Das dortige Museum Kelvingrove Art Gallery and Museum zählt zu Schottlands beliebtesten Besuchermagneten – bei freiem Eintritt. In 22 thematisch aufgeteilten Galerien sind 8.000 Objekte ausgestellt.  Zu den Highlights zählen eine echte Spitfire der Royal Air Force aus dem Jahr 1944 sowie Sir Roger, der ausgestopfte Asiatische Elefant, eines der ältesten und meistgeliebten Ausstellungsstücke von Kelvingrove.

Website: www.glasgowlife.org.uk

Kelvingrove Art Gallery, Glasgow, Scotland

Weltberühmte Golfplätze

In Schottland gibt es mehr als 550 fantastische Golfplätze mit allem, was das Golferherz begehrt, vom Links Course über Parkland und Heathland Courses – und mit berühmten Plätzen wie dem Old Course von St. Andrews und Carnoustie. Besucher können selbst eine Partie Golf spielen oder bei bedeutenden Golfturnieren zuschauen, z. B. bei The Open Championship und dem Ricoh Women’s British Open, die beide regelmäßig in Schottland stattfinden.

Website: www.visitscotland.com

The Old Course at St. Andrews, Scotland

Die Highland Games

Jedes Jahr finden über 80 Highland Games statt – eine ausgesprochen schottische Mischung aus Kultur, Sport, Musik und Gemeinschaftsgeist. Die Schwerathletik ist mit traditionellen Wettkämpfen wie Tauziehen und Baumstammwerfen vertreten, außerdem finden Wettbewerbe mit traditionellen schottischen Tänzen, Leichtathletikwettkämpfe und Veranstaltungen mit Dudelsackmusik statt. Die Highland Games sind ein unvergleichliches großartiges Spektakel.

Website: visitscotland.com

The Scottish Highland Games

Nützliche Websites