Das Team in: Deutschland

B2B-Strategie für die deutschsprachigen Märkte

VisitBritain ist die britische Zentrale für Tourismus und unsere Aufgabe ist es, Großbritannien als touristische Destination zu bewerben. Wir sind in Zusammenarbeit mit den britischen Anbietern für die Entwicklung, Förderung und Umsetzung von buchbaren Produkten für die Märkte Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig und stehen der Reisebranche unterstützend in diesen Bereichen zur Seite.

Momentan liegt der Fokus unserer Zusammenarbeit mit der Reisebranche auf diesen Themen:

• Discover England Fund – ein über drei Jahre laufendes Förderprojekt, um neue buchbare Produkte zu erstellen und die Besucherzahlen und deren Ausgaben zu steigern.
• The Great Rail Project – Entwicklung neuer buchbarer Produkte, um internationale Besucher dazu zu ermutigen, Großbritannien mit der Bahn zu erkunden.
• Food is Great – eine über drei Jahre laufende Kampagne, um den Bekannheitsgrad der hochwertigen britischen Speisekarte zu steigern.
• Luxury – eine Kampagne mit dem Fokus auf luxuriöse Unterkünfte, Erlebnisse, Transportmittel und Dienstleistungen, die höchstens ein bis zwei Stunden von wichtigen internationalen Flughäfen entfernt liegen.
• Gateways – eine Kampagne mit dem Fokus auf britischen Regionen, die in der Nähe wichtiger internationaler Flughäfen liegen. Reiseverläufe mit den wichtigsten Attraktionen der Regionen werden zur Verfügung gestellt.

Um die Besucherzahlen aus den deutschsprachigen Märkten zu erhöhen, liegt der Fokus außerdem auf der regionalen und jahreszeitlichen Strategie:
• Produktentwicklung in Nordengland und in Wales
• Saisonverlängerung in Südengland und in Schottland

Für mehr Informationen zur Produktentwicklung können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Kontakt

Für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist Ihr Ansprechpartner:

Birthe Pohlmeyer, B2B Marketing Executive Germany, Austria & Switzerland

birthe.pohlmeyer@visitbritain.org