Oxford

Gründe für eine Reise nach Oxford

 

Oxford ist für die eindrucksvolle Architektur der Colleges der ältesten britischen Universität ebenso berühmt wie für die vielen Museen, kulinarische Spezialitäten aus vielen verschiedenen Kulturen und innovative Produktionsverfahren. Die Geschichte dieser schönen Stadt am Flussufer der Themse reicht bis in die Zeit der Angelsachsen zurück.

Verkehrsanbindung

Flughäfen:

Heathrow, Gatwick, Luton

Stadtplan

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Museum of Oxford

Dieses Museum im Rathaus mitten im Stadtzentrum erzählt die Geschichte der Stadt Oxford und ihrer Menschen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Zu den Highlights zählen eine virtuelle Fahrradfahrt mit atemberaubender Geschwindigkeit, die Besichtigung eines Büros aus viktorianischer Zeit und die Veranschaulichung der Veränderungen, die Oxford seit dem Jahr 810 n. Chr. mitgemacht hat.

Website: oxford.gov.uk

Ashmolean Museum

Das Ashmolean Museum – Museum für Kunst und Archäologie der Universität Oxford – entstand 1683 und gilt als eines der ältesten Museen der Welt. Zu den berühmten Sammlungen gehören ägyptische Mumien ebenso wie historische Münzen, und das Museum erzählt kulturübergreifend Geschichten der Menschheit im Wandel der Zeit.

Website: ashmolean.org

 

Bodleian Library

 

Die Bodleian Library ist eine der ältesten Bibliotheken der Welt und liegt im Herzen des Universitätsgeländes von Oxford. Die Bibliothek wurde im Jahr 1602 eröffnet und steht seitdem im Dienst der Universität Oxford.

Website: bodleian.ox.ac.uk

Stadtführung

Unter der kundigen Führung eines professionellen Blue Badge Stadtführers erfährt man bei einer Oxford Official Walking Tour auf unterhaltsame und informative Weise Wissenswertes über die Geschichte von Oxford, besucht die Universität und erkundet die Schauplätze, an denen für Harry Potter und Inspector Morse gefilmt wurde.

Buchung im VisitBritain Shop

Website: experienceoxfordshire.org

Christ Church College

Dieser einstündige Rundgang unter der Leitung eines erfahrenen Aufsehers des Christ Church College gibt Einblicke in die Geschichte, Architektur und das studentische Leben an der Universität Oxford und ruft einige Szenen aus Alice im Wunderland und Harry Potter bei den Besuchern wach.

Website: chch.ox.ac.uk

Es gibt noch mehr zu entdecken

 

Für Reisende, die Oxford bereits kennen, haben wir eine Auswahl von Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, die sie vielleicht noch nicht entdeckt haben:

 

 

Eagle and Child

Den Literaturfreunden unter Ihren Kunden empfehlen wir, auf ein Glas traditionelles Ale in die holzvertäfelten Tiefen von The Eagle and Child hinabzusteigen, wo J. R. R. Tolkien und C. S. Lewis ihre fantastischen Erzählungen besprachen.

Website: nicholsonspubs.co.uk

Shopping

Westgate Oxford lockt mit Weltmarken und der überdachte Markt von Oxford ist eine weitere gute Adresse für alle, die im Stadtzentrum nach Herzenslust einkaufen möchten.

Website: experienceoxfordshire.org

 

University of Oxford Botanic Garden

Der Botanische Garten von Oxford entstand im Jahr 1621 als erster seiner Art in Großbritannien. In den Anfängen wurden in den Gartenanlagen Pflanzen für die medizinische Forschung angebaut. Heute wachsen hier inmitten der Stadt nahezu 6000 verschiedene Pflanzenarten.

Website: obga.ox.ac.uk

 

Oxford River Cruise

Eine Bootsfahrt auf der Themse eignet sich hervorragend dazu, diese historische Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen. Viele Rundfahrten folgen dem berühmten Kurs der Universitäts-Regatta ab der Brücke Folly Bridge. Außerdem gibt es Bootsfahrten zum landschaftlich schönen Port Meadow an der nördlichen Peripherie der Stadt.

Website: oxfordrivercruises.com

Ganz in der Nähe

Nachfolgend wird eine Auswahl von Destinationen vorgestellt, die von Oxford aus leicht zu erreichen sind. Zu den meisten Zielen gelangen Reisende am besten und kostengünstigsten mit dem BritRail Pass.

Blenheim Palace, Oxfordshire

Blenheim Palace

 

Die UNESCO-Welterbestätte Blenheim Palace wird vom 12. Herzog und der Herzogin von Marlborough bewohnt. Dieser im Stil des englischen Barock erbaute Palast, in dem Winston Churchill geboren wurde, blickt auf eine lange und faszinierende Geschichte zurück und lädt außerdem mit herrlichen Garten- und Parkanlagen zum Verweilen ein. Blenheim Palace ist nur knapp 13 Kilometer von Oxford entfernt.

Website: blenheimpalace.com

Blenheim Palace, Oxfordshire

Bicester Village

In diesem Einkaufsparadies findet man günstige Designerware. Von Oxford aus dauert die Fahrt mit der Bahn ungefähr 15 Minuten und mit dem Auto 30 Minuten. Nach dieser kurzen Anfahrt kann man sich ins Shoppingvergnügen stürzen und sich zwischendurch in einem der Cafés oder Restaurants stärken.

Website: bicestervillage.com

Waddesdon Manor

Waddesdon Manor erreicht man von Oxford aus nach einer knapp einstündigen Autofahrt. Die effektvolle Architektur und die erlesene Innenausstattung des Hauses sind dem Stil eines französischen Schlosses aus dem 16. Jahrhundert nachempfunden. Die viktorianischen Gartenanlagen runden das Bild ab.

Buchung im VisitBritain Shop (im National Trust Touring Pass enthalten)

Website: waddesdon.org.uk

The Cotswolds

Mit honigfarbenem Gestein und malerisch-schönen Dörfern sehen die Cotswolds so aus, wie man sich die ländliche Idylle Englands vorstellt. Orte wie Bibury, Castle Combe und Broadway laden zu einem Spaziergang in schöner Umgebung ein.

Website: cotswolds.com

Wichtige Events

View All

Reiserouten

View All

Weitere Inhalte zum Thema